Nachschleifen der Rasiermesser

Rasiermesser schleifen
Auf dem Bild sehen Sie, ein Rasiermesser von Dovo Solingen mit Rundkopf und Ebenholzheft sowie einen Schleifstein, Belgischer Brocken, Blauer Bankstein.

Das Nachschleifen der Klinge ist deutlich einfacher als das aufwendige Schleifen bei der Herstellung. Beim Nachschleifen soll der ballig gewordenen oder beschädigten Schneidgrat abgetragen werden, um anschließend mit dem Streichriemen einen Neuen ausziehen zu können. Das Nachschleifen erfolgt ausschließlich auf einem sehr feinen Schleifstein. Wir empfehlen hier den Belgischen Brocken. Dieser Naturstein wird mit Wasser verwendet und geht besonders schonend mit der empfindlichen Schneide der Rasiermesser um. Er eignet sich daher auch für den Feinabzug hochwertiger Kochmesser. Es gibt ihn in verschiedenen Formaten, wobei der seltenere gelbe Belgische Brocken fast ausschließlich in unregelmäßigen Formaten verfügbar ist. Der blaue Belgische Brocken ist hingegen als Bankstein verfügbar. Beide Sorten finden Sie hier im Shop.
Beim Schleifen muss, wie beim Abziehen auf dem Leder, das Rasiermesser flach, das heißt mit Rücken und Schneide, aufliegen. Im Gegensatz zum Ledern wird jedoch nicht in Richtung Klingenrücken gezogen sondern gegen die Schneide geschoben. Auch hier wird mit nur leichtem Druck gearbeitet und es genügen wenige Wiederholungen. Beim Nachschleifen soll ja lediglich der alte Schneidgrat abgeschliffen werden. Da die Schneide eines Rasiermessers sehr dünn ausgeschliffen ist, kann schnell zu viel Material abgetragen werden. Dann ist das Ausziehen eines neuen Schneidgrates nicht mehr möglich. Sollte der Rücken des Messers mit einer Vergoldung, Brünierung, Beschichtung, einem Zierschliff oder einer Gravur versehen sein, sollte dieser vor dem Schleifen abgeklebt werden, um die Verzierung nicht zu beschädigen. Ist der alte Grat durch das Schleifen abgetragen, muss auf dem Leder wieder ein neuer Schneidgrat ausgezogen werden. Der Vorgang ist der gleiche wie beim normalen Abledern vor der Rasur. Es braucht nur etwas länger bis der neue Schneidgrat ausgezogen, die gewünschte Schärfe erreicht und das Rasiermesser wieder einsatzbereit ist.

Sie möchten ein Rasiermesser oder einen Schleifstein kaufen? Hier geht es zur Shop-Übersicht: Rasiermesser und Schleifsteine für Rasiermesser